Seit den Achtzigerjahren pflegt [Mark] Knopfler den immer noch gleichen Yuppie-Blues-Klang für den musikalisch desinteressierten HiFi-Fetischisten, eine Musik, mit der man auch einen FDP-Parteitag vertonen könnte.

Noch viel länger, böser und besser: Jens Balzer in der Berliner Zeitung via Schmähkritik 473: Mark Knopfler | Monarchie & Alltag.